Bundespokalschießen

Am 06. und 07.09.1980 fand das erste Bundespokalschießen in Nuttlar statt. Seitdem treten jährlich die sieben Kreisschützenbünde Arnsberg, Brilon, Iserlohn, Lippstadt, Meschede, Olpe und Soest im sportlichen Vergleich gegeneinander an. Hierbei haben die Sportschützen des Kreisschützenbundes Iserlohn immer vorderste Ränge, sowohl als Einzelschützen und auch als Mannschaftsschützen, belegen können.

In den letzten Jahren konnte der Kreisschützenbund Iserlohn dabei in der Gesamtwertung folgende Plätze belegen:

DatumPlatz in der Gesamtwertung
40. Bundespokalschießen
13.10.2019
5. Platz
39. Bundespokalschießen
03.10.2018
6. Platz
38. Bundespokalschießen
15.10.2017
5. Platz
37. Bundespokalschießen
23.10.2016
4. Platz
36. Bundespokalschießen
08.11.2015
6. Platz
35. Bundespokalschießen
02.11.2014
6. Platz
34. Bundespokalschießen
27.10.2013
6. Platz
33. Bundespokalschießen
11.11.2012
2. Platz
32. Bundespokalschießen
06.11.2011
3. Platz
31. Bundespokalschießen
2010
5. Platz
30. Bundespokalschießen
13.12.2009
6. Platz
29. Bundespokalschießen
07.12.2008
2. Platz
28. Bundespokalschießen
30.09.2007
4. Platz
27. Bundespokalschießen
08.10.2006
4. Platz
26. Bundespokalschießen
06.11.2005
4. Platz