Jugenbetreuerrunde am 16.03.2021

Am 16.03.2021 fanden sich die Jugenbetreuerinnen und Jugenbetreuer der Mitgliedsvereine und -bruderschaften zu einem Online-Meeting zusammen. Dabei berichtete jeder, wie in den einzelnen Vereinen die Kommunikation mit den Jugendlichen, auch während der derzeitigen COVID-19-Pandemie, sichergestellt wird. Aufgrund der Pandemie sind in den Vereinen alle Veranstaltungen im letzten Jahr ausgefallen und auch die kommenden Veranstaltungen in diesem Jahr werden aktuell nach und nach abgesagt. In einzelnen Vereinen berichten die Jugendbetreuer von internen Treffen, bei denen die aktuellen Corona-Maßnahmen eingehalten werden.

Generell sprechen sich die Jugendbetreuer für weitere virtuelle Online-Verantstaltungen aus, um den Austausch weiterhin zu gewährleisten. Dabei wurden auch Möglichkeiten für Online-Wettbewerbe für einen Jungschützentag angesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.